Projekte / Situation 2021 in Guatemala

Ella es Juana Adriana Senté Canil,está cursando quinto primaria
y estos fueron algunos útiles que Nancy le compartió.

Leider konnte von PROBIGUA das Land Guatemala nicht besucht werden, auch das nächste Jahr ist ein Besuch unwahrscheinlich. Die Pandemie hat das Land fest im Griff. 500 Schulpulte von Probigua sind abholbereit, aber die ganze Schule ist entweder im Spital oder daheim in Quarantäne.

Nachdem wir vielen Familien mit Lebensmittelspenden geholfen haben, haben wir nun einen einheimischen Agronomen, der Quiché spricht, beauftragt, den Menschen in den Dörfern zu zeigen, wie man Gemüse ansät. Der Erfolg ist sehr gross.

Zudem haben wir 7 jungen Schüler/innen Unterstützung in der Schule zugesagt, da die Schulen vielfach geschlossen sind, können sich diese Schüler mit ihrem Handy am Fernunterricht teilnehmen.